Feldenkrais : Einzelbegleitung

In der Feldenkrais-Einzelstunde ‚Funktionale Integration‘,  gehe ich auf Ihre persönliche Themen und  Anliegen ein. Dies können Schwierigkeiten, Schmerzen und Begrenzungen sein, welche Sie auf körperlicher, mentaler oder emotionaler Ebene empfinden.

Bei der Einzelarbeit liegen Sie in bequemer Kleidung auf einer Liege. Ich bewege Sie behutsam und gezielt mit meinen Händen. Dabei geben Sie muskuläre Haltearbeit auf, sodass Sie beim Bewegt-Werden die Verbindungen in Ihrem Körper klarer wahrnehmen können und sich dadurch beweglicher fühlen. Sie lernen Ihrer eigenen Struktur und somit Ihrer inneren Stabilität zu vertrauen.

Die Selbst-Erfahrungen bei der Funktionalen Integration können direkten Einfluss auf Ihr Selbstbild haben: auf die Art wie Sie über sich denken, mit Ihren Gefühlen umgehen,  wie Sie Ihre Wirklichkeit und Ihre Umgebung wahrnehmen und mit dieser in Kommunikation treten.

Wirkungsweise

  • Sie erfahren wie Aufrichtung  selbstverständlich und leicht geschieht.
  • Muskelverspannungen, die sich aufgrund von Stress, dysfunktionalen Bewegungsgewohnheiten oder Schutzhaltungen etabliert haben, können nachlassen. Ein größerer Freiheitsgrad auf körperlicher Ebene, erweitert mentale und emotionale Begrenzungen.
  • Sie verbessern Ihre Leistungsfähigkeit, wenn Sie klarer spüren, wann Sie Pausen brauchen und diese am effektivsten für sich nutzen können.
  • Selbst-Bewusstheit fördert das Gefühl der Selbstwirksamkeit. Sie lernen auf Ihren eigenen Füßen zu stehen und übernehmen Verantwortung für sich selbst.
  • Sie erkennen klarer und früher körperliche Signale, um zum Beispiel Anzeichen von Überlastung wahrzunehmen, die eine Umorganisation Ihres Verhaltens nötig machen.
  • Sie entwickeln neue Möglichkeiten, mit Herausforderungen umzugehen.
  • Das gegenwärtige  Empfinden des eigenen Körpers und der eigenen Präsenz,  kann Sie innerlich ruhiger und achtsamer werden lassen. Achtsam mit sich selbst und achtsam in der Begegnung.
Orte:

Caputh
Therapiezentrum Capuvita, Weinbergstr.  9

Charlottenburg
Osteopathie-Praxis am LietzenseeKaiserdamm 7 (U2 Sophie-Charlotte-Platz)

„Organisches Lernen ist grundlegend, daher unerlässlich. Es kann auch therapeutisch wirken. Lernen ist gesünder, als Patient zu sein oder sogar, als geheilt zu werden. Leben ist kein Ding, sondern ein Prozess. Prozesse aber gehen gut, wenn es viele Wege gibt, sie zu beeinflussen. Um das zu tun, was wir möchten, brauchen wir mehr Wege als nur den einen, den wir kennen – mag er auch an sich ein guter Weg sein.“ (Moshé Feldenkrais, Die Entdeckung des Selbstverständlichen, Suhrkamp 1987)